Tierbezogene Aktivitäten

Bauernhöfe 

Der Bauernhof ist ein idealer Ort, um mit allen Sinnen zu lernen und aktiv zu sein. Schülerinnen und Schüler erleben die Produktion unserer Lebensmittel und können Landwirtschaft, Natur und Umwelt besser begreifen.

 

Tierheime

Manche Tierheime bieten als außerschulischen Lernort methodisch und didaktisch aufbereitete Führungen an. Sie eignen sich ab dem Vorschulalter im Rahmen von Wandertagen, Projekttagen oder ergänzend bzw. begleitend zum Unterricht zum Thema Tiere und Tierschutz. Im Fokus der Führungen stehen Respekt, Mitgefühl und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Tieren.

Ein Vorzeigetierheim, das solche Aktivitäten anbietet ist zum Beispiel das Berliner Tierheim. Wir empfehlen, sich vor Ort bei den lokalen Tierheimen zu erkundigen, ob diese ähnliche Angebote für Schulklassen haben.

Oft sieht man Presseartikel zu Schulklassen, die Spenden für das örtliche Tierheim gesammelt und dann auch persönlich übergeben haben. Dies wäre sicherlich auch eine schöne Möglichkeit, mit der eigenen Schulklasse aktiv zu werden. Eine Tierpatenschaft durch eine Schulklasse könnte das Thema über eine längere Zeit beschäftigen.

 

Tierschutzlehrer

Der Deutsche Tierschutzbund bietet eine einjährige Weiterbildung zum Tierschutzlehrer an.

Ziel der einjährigen Tierschutzlehrer-Weiterbildung des Deutschen Tierschutzbundes ist es, im Tierschutz Aktive fachlich und didaktisch zu qualifizieren, um Unterrichtsbesuche von der Grundschule bis zur sechsten Klasse gestalten zu können. Dabei steht die Praxis im Vordergrund: Die Teilnehmer lernen anhand von Beispielen, wie sie Tierschutz – darunter die Themen Heimtiere, Landwirtschaft, Wildtiere, Schule und Lernen sowie Mensch und Tier – an Kinder verschiedener Altersstufen altersgerecht vermitteln können. Zur Ausbildung gehören neben Diskussionen in Kleingruppen und Beispielen aus der Jugendarbeit des Deutschen Tierschutzbundes und seiner Vereine auch anschauliche Exkursionen, etwa in Tierheime oder ein Versuchslabor für Alternativmethoden zum Tierversuch.

Unterricht

Der BR hat hier in seiner Mediathek (ab Minute 3) ein Video, das ein Beispiel zeigt, wie in einer Schulklasse, den Schüler der Umgang mit Tieren näher gebracht wird.

 

Anregungen von anderen Vereinen / Webseiten

https://www.tierschutzmachtschule.at/