Steht alternatives Fleisch vor dem Durchbruch?

Adele Peters beschreibt in einem sehr lesenwerten Blogbeitrag auf Fastcompany.com (ich habe den Google-Cache Link reinkopiert, weil die Webseite sonst in Europa nicht darstellbar ist) die neuesten Entwicklungen im Bereich Alt-Meat / Fleischersatz.

Das Jahr 2019 könnte für Fleischalternativen ein echter Durchbruch werden und sie beschreibt erste Anzeichen einer „post-animal meat industry„.

Ich sehe selbst in immer mehr Supermärkten in Deutschland mehr und mehr Alternativen zu echtem Fleisch.

Eines ist klar, es kann so nicht weitergehen, daß Jahr für Jahr 50 Milliarden Tiere sterben müssen, damit 7 Mrd Menschen Burger und Steaks essen können.

Die Uweltschäden sind gewaltig, Regenwälder werden abgeholzt, damit Anbaufläche für Futtermais entsteht. In vielen Ländern sind die Böden rund um Schweinemastbetriebe verseucht.

vegan-news.de hat eine super Übersicht zusammengestellt auf der man Betriebe in Deutschland findet, die auch schon an alternativen Fleischprodukten arbeiten oder diese anbieten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.